Drop-Scale Marketing für

Gastronomie

So funktionert fourdrop

fourdrop ermöglicht es dem Gastronomen, echte Nutzerbeiträge in sozialen Netzwerken zu fördern und gleichzeitig auf teures und ungeregelt ablaufendes Influencer-Marketing zu verzichten. Gastronomen können durch fourdrop dementsprechend mehr Reichweite und somit eine größere Bekanntheit Ihrer Lokalität(en) erreichen.

Gastronomen können über die fourdrop Plattform Angebote für Nutzer sozialer Medien (z.B. Instagram) inserieren. Ein Angebot besteht aus einer Aufgabe, z.B.: “poste ein Bild aus unserem Cafe”, aus dem Standort der Gastronomie und aus einer Belohnung, z.B. “einen kostenlosen Cappuccino”. Für Nutzer sozialer Netzwerke gibt es die fourdrop App. Mittels Standortfreigabe können über die App aktuelle Angebote von Restaurants des Gastronomen in der Umgebung des Nutzers gesehen werden. Wenn der Nutzer ein interessantes Angebot in der App sieht, kann er das Angebot annehmen und die Aufgabe des Gastronomen erfüllen. Sobald der Nutzer die Aufgabe erfüllt hat, erhält er über die App einen digitalen Gutschein. Es gibt verschiedene Formate von Gutscheinen, in dem oben genannten Beispiel würde der Nutzer einen “In-Store Gutschein” erhalten. Das bedeutet, er erhält einen digitalen Gutschein, welchen der Cafebetreiber dann im Laden digital entwerten kann. Der Gastronom benötigt dazu keine Anwendung, keinen QR-Code und kein Beacon. Die Entwertung findet direkt auf dem Smartphone des Nutzers statt. Das spart Zeit und Geld.


Vorteile durch fourdrop:

  • Skalierbare Maßnahme zur Verbesserung der Bekanntheit
  • Authentisches Online-Marketing
  • Keine Kosten, insofern deutlich günstiger als Google oder Facebook Werbung!*
  • Kompensationsmöglichkeit von Tageszeiten mit wenig Kundschaft

So könnte Ihre erste Kampagne aussehen

Ihr Restaurants profitiert davon, wenn viele ihrer Gäste in sozialen Medien Beiträge aus Ihrem Restaurant posten. Dadurch werden andere Personen auf Ihr Restaurant aufmerksam und Ihre Bekanntheit wächst.

Sie könnten Gästen, welche auf Instagram ein Bild Ihrer Speisen posten, ein Tiramisu als Dessert sowie ein Getränk zur Hauptspeise zu spendieren. Außerdem könnten Sie  zum Beispiel vor allem junge und weibliche Kundschaft aus dem Raum München für Ihr Restaurant begeistern. Über die fourdrop-Plattform können Sie einen Filter zur Spezifikation der gesuchten Nutzergruppe (Alter, Geschlecht, Standort) definieren, denen Ihr Angebot in der fourdrop-App angezeigt werden soll.

Lisa, 24 Jahre alt, wohnt in München und ist regelmäßig auf Instagram aktiv. Sie hat insgesamt 180 Follower und findet die fourdrop-App interessant. Deshalb entscheidet sie sich zum Download der Anwendung und registriert sich. Anschließend wird Lisa Ihr angebot angezeigt. Die Beschreibung gefällt ihr und sie entscheidet sich dazu bei Ihnen Mittagessen zu gehen. Als ihr Essen serviert wird, fotografiert sie es und postet es auf Instagram. In der App bestätigt sie anschließend, dass sie das Bild gepostet hat.

Nachdem Lisa den Auftrag bestätigt hat dauert es circa eine Minute und Sie erhält die Belohnung in Form eines virtuellen Gutscheins. Den Gutschein zeigt sie einer Ihrer Servicekräfte, woraufhin sie das Tiramisu sowie ein Getränk in Ihrem Restaurant kostenlos erhält.


Alle Informationen kostenlos als PDF

Laden Sie diesen Beitrag als kostenloses PDF mit allen wichtigen Informationen für Ihre Branche herunter. Bei Fragen können Sie sich ausserdem jederzeit an unser Vertriebs- oder Support-Team wenden.

Gerne beraten wir Sie auch bei der Planung Ihrer Kampagne.